Aktion Schutzengel von Missio

von Romy am 6. Februar 2021

Gemeinsam mit Kolping Kemnath nehmen wir an der Aktion Schutzengel von Missio teil, um alte Handys für Familien in Not zu sammeln.

Seit dem Start dieser Aktion wurden bereits mehr als 175.000 ausgediente Handys gespendet. 2018 waren wir mit 165 gesammelten Mobiltelefonen der Gemeinde Kulmain schon sehr erfolgreich.

Laut Schätzungen liegen rund 200 Millionen nicht mehr genutzte Handys in den deutschen Schubladen. Mit der Sammelaktion kann doppelt geholfen werden. Wenn diese seltenen Rohstoffe wie Gold, Silber und Kupfer recycelt werden, schützen wir Mensch und Umwelt, welche unter den Folgen des Rohstoffabbaus z.B. im Kongo leiden. Zusätzlich erhält missio für jedes gespendete Handy einen Anteil des Erlöses für die Aktion Schutzengel. Damit werden Traumazentren im Ostkongo für die Opfer des Konflikts unterstützt.

Wenn ihr die Aktion unterstützen wollt, durchsucht eure Schubladen nach alten Handys! Diese könnt ihr dann in den Sammelboxen der Bäckerei Schmid oder in Ritas Dorfladl ablegen. Danke für eure Mithilfe!

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.